Liebens- und lebenswert, traditionell und weltoffen, kulturell und sportlich, grün und mit viel Wasser: Das alles ist die kreisfreie Seehafenstadt Emden.

Die Stadt Emden sucht für den Fachdienst Gemeinwesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.08.2025 eine

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)
Aufgabenschwerpunkt Flüchtlingssozialarbeit im Bereich der Gemeinwesenarbeit im Emder Stadtteil Port Arthur - Transvaal

  • Emden
  • befristet bis zum 31.08.2025
  • Teilzeit (25 Stunden)

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe S 11 b TVöD.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden. Eine weitergehende Teilzeitbeschäftigung wird nach den dienstlichen Möglichkeiten geprüft.

Ihre Aufgaben

  • Erstkontaktaufnahme und Begleitung der Flüchtlinge nach Zuweisung
  • Unterstützung bei der Antragstellung von Leistungen, Vermittlung an bzw. Begleitung zu weiteren Institutionen und Einrichtungen
  • Begleitung und Unterstützung bei den Kinderkrippen-, Kindergarten- und Schulanmeldungen
  • Unterstützung von Zugewanderten bei Problemen des nachbarschaftlichen Zusammenlebens
  • Aufbau und Stabilisierung nachbarschaftlicher und sozialer Netzwerke
  • Förderung des gesellschaftlichen Miteinanders (Unterstützung und Begleitung interkultureller Projekte und Initiativen, Entwicklung und Durchführung von Angeboten) 
  • Kooperation mit einschlägigen Koordinierungs- und Beratungsstellen, Netzwerken, Initiativen und Vereinen
  • Vermittlung und Begleitung von ehrenamtlichen Helfer*innen

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Ihr Profil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Studiengängen Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit (Diplom/Bachelor)
  • Belastbarkeit, Planungsvermögen
  • eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Offenheit gegenüber den unterschiedlichen Nachbarschaften im Stadtteil Port Artur Transvaal 
  • soziale- und interkulturelle Kompetenz sowie klientenorientierte Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • wünschenswert: praktische Erfahrungen im Bereich der Flüchtlingssozialarbeit und/oder Stadtteilarbeit
  • wünschenswert: Erfahrungen durch die Leitung oder Mitarbeit in einer gemeinwesenorientierten Einrichtung/ an einem gemeinwesenorientierten Projekt

Wir bieten Ihnen

  Aus- und Weiterbildung

  attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

  Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

  Fahrradleasing

  Hansefit

  Jobticket

  flexible Arbeitszeiten

  Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationen.

Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Leitung des Fachdienstes Gemeinwesen,  Wilma Wermuth, unter der Tel.: 04921871772 sowie unter www.emden.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.04.2024 ausschließlich online unter www.teamstadtemden.de/stellenangebote-und-bewerbung.